Bayerische Voralpen

Brauneck 1555m
Schrödel 1548m
Stangeneck 1646m
Vorderer Kirchstein 1670m
Latschenkopf 1712m
Achselköpfe 1682m
Benediktenwand 1800m

 

Fotos:


Brauneck-Gipfel


Brauneckhaus


Stangeneck


Tennenalm, im Hintergrund Zwieselberg, Blomberg und Heigelkopf


Latschenkopf und Vorderer Kirchstein


Stiealmhütte


Vorderer Kirchstein


Vorderer Kirchstein


Latschenkopf


Benediktenwand


Vorderer Kirchstein und Stangeneck


Latschenkopf


Achselköpfe und Benediktenwand


beim Feichtecksattel


Leiter an den Achselköpfen


Wettersteingebirge


Benediktenwand mit Rotöhrsattel


Benediktenwand, im Hintergrund Hirschhörnlkopf, Jochberg, Walchensee, Herzogstand und Heimgarten


Benediktenwand-Gipfel


Benediktenwand-Gipfel mit Unterstandshütte


Tutzinger Hütte


Benediktenwand-Gipfel mit Unterstandshütte


Starnberger See, links unten Benediktbeuren


Glasbach-Wasserfall


Lainlalm

 

Tour-Details:

Gebirge:

Bayerische Voralpen
Talort: Lenggries, 679m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:
Lenggries, Bergstation der Brauneckbahn, 1500m, Parkplatz an der Talstation, 720m, kostenlos.
Navi-Eingabe: D - Lenggries - Bergbahnstrasse
Hütten: Brauneckhaus, 1540m
Dauer: 1-Tages-Tour
Höchster Punkt : Benediktenwand, 1800m
Tourenverlauf: Brauneckbahn-Bergstation - Brauneckhaus - Brauneck - Schrödel - Stangeneck - Vorderer Kirchstein - Latschenkopf - Feichtecksattel - Zweiter Achselkopf - Dritter Achselkopf - Rotöhrsattel - Benediktenwand - Glaswandscharte - Glasbachtal - Wasserfall - Lainlalm - Jachenau.
Distanz:

ca. 14,7 km

Höhenmeter: ca. 700 Hm Auf + 1450 Hm Ab
Gehzeit: 7 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich. an den Achselköpfen und Benediktenwand-Ostaufstieg einfache Klettersteigstellen und ein paar Passagen einfache Kletterei (I).
Sehenswertes: Rundsicht von allen Gipfeln auf Bayerische Voralpen, Mangfallgebirge, Karwendelgebirge und Wettersteingebirge. Tiefblick auf Tutzinger Hütte und ins Flachland bis Starnberger See und Ammersee.
Hinweise/Tipps: Wenn man nach Jachenau absteigt, muss man zurück zum Ausgangspunkt, deshalb ist es geschickter, in Jachenau zu parken. Aufgrund der begrenzen Busverbindungen bietet es sich an, frühmorgens in Jachenau zu parken, und mit dem Bus nach Lenggries zu fahren. Wenn der Bus nicht direkt zur Brauneckbahn fährt, an der Haltestelle Alpenrose aussteigen, von dort 15 Min. Gehzeit zur Talstation. Alternativ deponiert man sein Fahrrad in Jachenau und radelt abends die 20 km zurück nach Lenggries zur Brauneckbahn-Talstation.
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 182 - "Isarwinkel"
Link:

Brauneckbahn: www.brauneck-bergbahn.de

Begehungsjahr: 2009

 

GPS-Daten:

GPX-Track: benediktenwand.gpx
Parkplatz-Koordinaten:

47.676162, 11.555440
47°40'34.2"N 11°33'19.6"E

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.