Bayerische Voralpen
(Mangfallgebirge)

Roßkopf 1580m
Stümpfling 1506m
Suttenstein 1401m
Bodenschneid 1668m
Bodenschneidhaus 1356m
Brecherspitz 1685m
Kapellen-Gipfel ca. 1600m
Obere Firstalm 1375m

 

Fotos:


Morgenstimmung am Spitzingsee


Stümpflingalm


Rosskopfgipfel mit Wallberg und Bodenschneid


Risserkogel mit Blankenstein, Setzberg und Wallberg


Brecherspitz


Grünsee


Stümpflinggipfel


Obere und Untere Firstalm


Bodenschneid


Untere Firstalm


Bodenschneid


Bodenschneid


Tegernsee mit Rottach-Egern


Brecherspitz


Bodenschneidhaus


Brecherspitz


Brecherspitz


Schliersee mit Schliersberg


Schliersee


Jägerkamp, Hochmiesing und Rotwand mit Spitzingsee


Spitzingsee


Kapelle am Nebengipfel des Brecherspitz

 

Tour-Details:

Gebirge:

Mangfallgebirge
Talort: Spitzingsee, ca. 1080m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Spitzingsee, Wanderparkplatz oberhalb des Spitzingsees Richtung Untere Firstalm (am Spitzingsattel die zweite Strasse rechts abbiegen), kostenlos, ca. 1130m

Hütten: Jagahüttn an der Stümpflingbahn-Bergstation 1484m
Bodenschneidhaus 1356m
Obere Firstalm 1375m
Untere Firstalm 1318m
Dauer: 1-Tages-Tour
Höchster Punkt : Brecherspitz 1685m
Tourenverlauf: Wanderparkplatz - Talstation Stümpflingbahn - Auffahrt mit Stümpflingbahn - Bergstation - Stümpflingalm - Roßkopf - Stümpflingalm - Jagahüttn an der Bergstation - Stümpfling - Suttenstein - Bodenschneid - Bodenschneidhaus - Sommerweg Richtung Obere Firstalm - Freudenreichsattel - Brecherspitz - Kapellen-Gipfel - Freudenreichsattel - Obere Firstalm - Untere Firstalm - Kratzerweg - Wanderparkplatz.
Höhenmeter: ca. 900 Hm Auf + 1250 Hm Ab
Gehzeit: 7 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Am Bodenschneid Trittsicherheit erforderlich. Am Brecherspitz kurze einfache Klettersteigstellen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Sehenswertes: Von Roßkopf, Bodenschneid und Brecherspitz tolle Rundsicht auf das Mangfallgebirge und bis zum Alpenhauptkamm. Vom Bodenschneid Blick zum Tegernsee, vom Brecherspitz zum Schliersee.
Hinweise/Tipps: Der Sommerweg vom Bodenschneidhaus zur Oberen Firstalm ist bei Nässe rutschig und äußerst unangenehm.
Die Firstalmen schliessen bereits um 17 Uhr (Stand 10/2008).
Der Steig zum Kapellen-Gipfel zweigt direkt an der Bergstation des Skilifts nach Norden über den Grat ab (bei Nässe meiden).
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 8 - "Tegernsee - Schliersee"
Link: Obere Firstalm: www.obere-firstalm.de
Untere Firstalm : www.untere-firstalm.de
Begehungsjahr: 2008

 

Google-Maps:


Brecherspitz auf einer größeren Karte anzeigen

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.