Chiemgauer Alpen

Chiemkogel 1066m
Gipfel P. 1229m
Karspitze 1239m
Gipfel P. 1272m

Wirtsalpkopf 1244m
Wildbichleralm 1040m

 

Fotos:


Chiemkogel-Ostgipfel


Chiemkogelalm vor dem Chiemkogel-Westgipfel


Aussicht nach Süden zum Zahmen Kaiser


Aussicht nach Süd-West ins Inntal und zum Pendling


Wendelstein


Spitzstein


Aussicht nach Norden zu Gipfel Punkt 1229m


Aussicht nach Nord-Ost zu Wandberg und Brennkopf


Wandberg mit Harlanderalm


Blick über Feistenau zum Chiemkogel


Staudingeralm mit Gipfel Punkt 1229m


Gipfel Punkt 1229m


Aussicht nach Osten zu Brennkopf und Walchsee


Aussicht nach Süden zu Staudingeralm, Kaisergebirge und ins Inntal


Aussicht nach Westen Richtung Mangfallgebirge


Aussicht nach Nord-West zu Kranzhorn, Heuberg und Spitzstein


Kranzhorn


Spitzsteinhaus und Altkaseralm


Karspitzalm mit Karspitze (links hinten)


Karspitze


Karspitze


Hütte am Karspitzgipfel mit Karspitzalm


Aussicht nach Süd-West Richtung Inntal


Rettenbachalm mit Wandberg


Gipfel Punkt 1272m


Aussicht vom Punkt 1272 nach Nord-West ins Hochriesgebiet vom Spitzstein bis Zellerhorn


Aussicht nach Nord-Ost zu Mühlhörndl, Wandspitz und Geigelstein


Talalm


Aussicht nach Osten zum Wandberg


Aussicht nach Süd-Ost über die Rettenbachalm zu Brennkopf und Kaisergebirge


Brennkopf


Bründlingalm


Aussicht nach Süd-West Richtung Karspitze


Tiefblick nach Sachrang


Wirtsalpenkopf


höchster Punkt am Wirtsalpenkopf


Aussicht nach Osten zum Wandberg


Aussicht nach Süden zum Gipfel Punkt 1272m (hinten)


Wildbichleralm mit Spitzstein

 

Tour-Details:

Gebirge:

Chiemgauer Alpen
Talort: Rettenschöss, 680m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Rettenschöss, Wanderparkplatz Ritzgraben, ca. 740m, gebührenpflichtig.
Navi-Eingabe: A - Rettenschöss - Ritzgraben

bewirtschaftete
Hütten:
Gasthaus zur schönen Aussicht in Feistenau
Wildbichleralm, 1040m
Dauer: 1-Tages-Tour
Höchster Punkt : Gipfel Punkt 1272m
Tourenverlauf: Wanderparkplatz Ritzgraben - Flecken - Chiemkogelalm - Chiemkogel - Chiemkogelalm - Feistenau - Gasthaus zur schönen Aussicht - Staudingeralm - Gipfel P. 1229m - Karspitzalm - Karspitze - Gipfel P. 1272m - Wirtsalpkopf - Wildbichleralm - Wanderparkplatz Ritzgraben.
Distanz:

ca. 13,4 km

Höhenmeter: ca. 775 Hm Auf + Ab
Gehzeit: ca. 4,25 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Bergsteige, Gipfel P. 1272m und Wirtsalpkopf nicht ausgeschildert, etwas Orientierungsvermögen von Vorteil
Sehenswertes: Vom Chiemkogel, P. 1229m und P. 1272m wunderbare Aussicht ins Chiemgau, Kaisergebirge und Mangfallgebirge. Von der Karspitze nur Aussicht zum Kaiser und ins Inntal, vom Wirtsalpenkopf auf die umliegenden Berge.
Hinweise/Tipps:

Nach dem Abzweig von der Fahrstrasse Richtung Flecken auf die Markierungen achten.

In Feistenau (nach dem obersten öffentlichen Parkplatz) ist in den Wanderkarten der Weg zur Karspitze nach links eingezeichnet, der Grundeigentümer hat den Durchgang jedoch seit ein paar Jahren verboten, der neue Weg zur Karspitze führt jetzt direkt nach dem Gasthaus zur schönen Aussicht links hoch.

Die Gipfel P. 1272m und Wirtsalpkopf sind nicht ausgeschildert und teilweise weglos: Von der Karspitze die Strasse in nord-östlicher Richtung abwärts, an der Kehre rechts Richtung Wandberg knapp 200m weiter zweigt links ein Wirtschaftsweg ab (mit Fahrradverbot- und Sackgassenschild). Diesem folgen, halb um dem P. 1272 herum bis auf den Sattel vor dem Weidezaun, mit schönem Tiefblick nach Sachrang. Auf den P. 1272m gehts über den Weidezaun und auf Wirtschaftsweg-Spuren bis knapp unter den Gipfel und weglos zum höchsten Punkt. Zurück zum Sattel und von dort weglos auf Weidespuren zum nördlich gegenüberliegenden Wirtsalpkopf, danach zurück zur Strasse und hinab zur Wildbichleralm.

Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 9 - "Kaisergebirge"
Link:

Gasthaus zur schönen Aussicht: www.schoene-aussicht.biz

Begehungsjahr: 2014

 

GPS-Daten:

GPX-Track: chiemkogel.gpx
Parkplatz-Koordinaten:

47.672000, 12.260716
47°40'19.2"N 12°15'38.6"E

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.