Chiemgauer Alpen
(Geigelsteingebiet)

Gscheuerwand 1106m

 

Fotos:


Gscheuerwand


Wallfahrtskirche Streichen mit Berggasthof Streichen


Petereralm


Petereralm


Haideralm


Gscheuerwand-Kreuzgipfel


unterhalb vom Gscheuerwand-Hauptgipfel (links hinter den Bäumen)


Gscheuerwand-Hauptgipfel


Gscheuerwand-Hauptgipfel mit Geigelsteingruppe


Tiefblick zum Gscheuerwand-Kreuzgipfel, im Hintergrund Schleching und Mettenham


Gscheuerwand-Kreuzgipfel


Aussicht nach Süd-West bis West mit Rudersburg, Breitenstein, Geigelstein und Weitlahnerkopf


Aussicht nach Nord-West zu Scheibenwand, Kampenwand und Hochplatte


Piesenhäuser Hochalm


Kampenwand


Hochplatte


Aussicht nach Norden zum Chiemsee


Aussicht nach Nord-Ost über Unterwössen zu Schnappenberg, Hochlerch und Hochgern


Hochlerch und Zwölferkopf mit dem Hochgernhaus auf der Weitalm


Unterwössen


Chiemgauklinik


Kirche in Unterwössen


Tiefblick auf Alpenflugzentrum Unterwössen

 

Tour-Details:

Gebirge:

Chiemgauer Alpen - Geigelsteingebiet
Talort: Schleching, 564m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Schleching-Achberg, Wanderparkplatz Streichen, ca. 770m, gebührenpflichtig.
Navi-Eingabe: D – Schleching – Achberg

bewirtschaftete
Hütten:
Berggasthof Streichen, 810m (nicht direkt an der Route)
Dauer: 1/2-Tages-Tour
Höchster Punkt : Gscheuerwand, 1106m
Tourenverlauf: Wanderparkplatz Steichen – Petereralm – Haideralm – Gscheuerwand – und zurück.
Distanz: ca. 7,9 km
Höhenmeter: ca. 360 Hm Auf + Ab
Gehzeit: ca. 2,75 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Bergwege und Forststrassen, nur zum Gipfel kurzer steiler Steig. Am Gipfel Schwindelfreiheit von Vorteil, die Felswand geht fast senkrecht hinab.
Sehenswertes: Erstklassiger Aussichtsbalkon über dem Tiroler Achental von der Rudersburg über Geigelstein-, Kampenwand- und Hochplattengebiet bis zum Hochgern. Tiefblick ins Achental von Ettenhausen über Schleching, Unterwössen, Marquartstein bis Grassau. Fernsicht zum Chiemsee.
Hinweise/Tipps: Zum Parkplatz: Auf der B 307 von Schleching kommend nach dem Ort Wagrain links nach Achberg/Streichen abbiegen, weiter oben rechts Richtung Streichen und bis zum Wanderparkplatz vor dem Fahrverbotsschild.
Der Gscheuerwand-Kreuzgipfel ist etwas unterhalb des kreuzlosen Hauptgipfels und nur durch Klettern erreichbar.
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 10 - "Chiemsee - Simssee"
Begehungsjahr: 2014

 

GPS-Daten:

GPX-Track: gscheuerwand.gpx
Parkplatz-Koordinaten:

47.704193, 12.404228
47°42'15.1"N 12°24'15.2"E

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.