Berchtesgadener Alpen

Steinernes Meer:
Kärlingerhaus 1630m
Funtensee 1600m
Feldkogel 1882m

 

Fotos:


Königssee mit Steinernem Meer


Watzmann


Kärlingerhaus mit Funtenseetauern und Schottmalhorn


Kärlingerhaus


Funtensee mit Schottmalhorn


Funtensee mit Kärlingerhaus und Schneiber


Funtensee mit Kärlingerhaus, Grossem Hundstod und Schneiber


Feldkogel mit Königssee


Gotzenalm (auf der Grasfläche) und Hoher Göll


Schönfeldspitze


Watzmann

 

Tour-Details:

Dauer:

2-Tages-Tour
Ausgangspunkt: Berchtesgaden, Parkplatz Königssee, mit Schiff nach St. Bartholomä 600m
Tourenverlauf:

1. Tag: St. Bartholomä - Schrainbachalm - Saugasse - Bärengraben - Ofenloch - Kärlingerhaus - Funtensee - Feldkogel - Funtensee - Kärlingerhaus
2. Tag: Kärlingerhaus - Saugasse - St. Bartholomä - mit Schiff zum Parkplatz Königssee

Höhe/Gehzeit: 1. Tag: 1350 Hm Auf + 300 Hm Ab - 5,5 Std.
2. Tag: 1100 Hm Ab - 2,5 Std.
Sehenswertes: Kärlingerhaus mit Funtensee und Teufelsmühle, Sicht vom Feldkogel auf Königssee, Watzmann und in das Steinerne Meer. Murmeltiere rund um das Kärlingerhaus.
Hinweise/Tipps: Der Funtensee ist kälteste Punkt Deutschlands, der Kälterekord liegt bei -45,9°C.
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 14 - "Berchtesgadener Land/Chiemgauer Alpen"
Begehungsjahr: 2000

 

Google-Maps:


Kärlingerhaus auf einer größeren Karte anzeigen

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.