Allgäuer Alpen

Gimpelhaus 1659m
Nesselwängler Scharte 2007m
Tannheimer Hütte 1713m

 

Fotos:


Gimpelhaus mit Lechtaler Alpen


Gimpelhaus


an der Nesselwängler Scharte


Lailachspitze


Krinnenspitze mit Nesselwängle


Krinnenalpe


Gimpelhaus


Hochvogel


Rauhhorn und Geißhorn


Rote Flüh und Gimpel


Aggenstein


Brentenjoch


Grosse Schlicke


Grosse Schlicke


Otto-Mayr-Hütte im Raintal


Gimpelhaus mit Sulzspitze und Neunerköpfle, im Hintergrund Rauhhorn und Geißhorn


Tannheimer Hütte


Krinnenspitze und Haldensee

 

Tour-Details:

Gebirge:

Allgäuer Alpen
Talort: Nesselwängle, 1147m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:
Nesselwängle, gebührenpflichtiger Wanderparkplatz am westlichen Ortseingang, ca. 1150m.
Hütten: Gimpelhaus 1659m
Tannheimer Hütte 1713m
Dauer: 1-Tages-Tour
Höchster Punkt : Nesselwänger Scharte, 2007m bzw. etwas höher knapp 2100m
Tourenverlauf: Wanderparkplatz - Gimpelhaus - Nesselwängler Scharte - Tannheimer Hütte - Gimpelhaus - Wanderparkplatz.
Höhenmeter: ca. 950 Hm Auf + Ab
Gehzeit: 4,5 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Trittsicherheit erforderlich.
Sehenswertes: Rundsicht auf Tannheimer Berge, Tiefblick in Tannheimer Tal und Raintal.
Hinweise/Tipps: Von der Nesselwängler Scharte geht man noch knapp 100 Hm aufwärts Richtung Köllenspitze, von dort hat man eine noch bessere und schönere Sicht auf die umliegenden Berge.
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 4 - "Füssen - Ausserfern"
Begehungsjahr: 2008

 

Google-Maps:


Nesselwängler Scharte auf einer größeren Karte anzeigen

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.