Chiemgauer Alpen
(Hochriesgebiet)

Pasterkopf / Pastaukopf 1322m
Tannenbühl 1118m
Hintermoaralm / Hintermairalm ca. 900m

 

Fotos:

Pasteralm
Pasteralm

Pasteralm mit Kranzhorn
Pasteralm mit Kranzhorn

Pasteralm mit Tannenbühl
Pasteralm mit Tannenbühl

Blasenhag-Gedenkkreuz mit Pasterkopf
Blasenhag-Gedenkkreuz mit Pasterkopf

Inntal
Aussicht nach Süden ins Inntal

Tannenbühl und Heuberg mit Spitzstein
Aussicht nach Nord-West zu Tannenbühl und Heuberg mit Spitzstein

Daffnerwaldalm
Daffnerwaldalm

Pasterkopf
Pasterkopf

Kranzhorn und Tannenbühl
Kranzhorn und Tannenbühl

Pasterkopf
Pasterkopf

Pasterkopf
Pasterkopf

Kranzhorn
Aussicht nach Süd-West zum Kranzhorn

Kranzhornalm
Kranzhornalm

Rosenheim
Fernsicht nach Norden bis Rosenheim

Feichteck, Hochries und Klausenberg
Aussicht nach Nord-Ost zu Feichteck, Hochries und Klausenberg

Hochrieshütte
Hochrieshütte

Klausenhütte mit Klausenberg
Klausenhütte mit Klausenberg

Spitzstein
Spitzstein

Tannenbühl und Pasterkopf
höchster Punkt am Tannenbühl (Grenzstein) mit Pasterkopf

Kranzorn
Kranzhorn

Inntal und Mangfallgebirge
Aussicht nach Nord-West übers Inntal zum Mangfallgebirge

Ottenalm, Polzhaglalm und Hintermoaralm
Ottenalm, Polzhaglalm und Hintermoaralm

Polzhaglalm
Polzhaglalm

Hintermoaralm
Hintermoaralm

 

Tour-Details:

Gebirge:

Chiemgauer Alpen - Hochriesgebiet
Talort: Erl, 475m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Erl, Erlerberg (Wegweiser Richtung Kranzhorn/Kranzhornalm), Kranzhornparkplatz, 890m, gebührenpflichtig.
Navi-Eingabe: A - Erl - Erlerberg

Hütten: Hintermoaralm, ca. 900m
Dauer: 1/2-Tages-Tour
Höchster Punkt : Pasterkopf, 1322m
Tourenverlauf: Kranzhornparkplatz - Pasteralm / Pastaualm - Blasenhag - Gedenkkreuz - Pasterkopf / Pastaukopf - Gedenkkreuz - Blasenhag - Pasteralm - Tannenbühl - Ottenalm - Polzhaglalm / Polzalm - Hintermoaralm - Kranzhornparkplatz.
Höhenmeter: ca. 460 Hm Auf + Ab
Gehzeit: ca. 3 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Etwas Orientierungssinn von Vorteil, am Pasterkopf Bergsteig.
Sehenswertes: Vom Gedenkkreuz wunderbare Aussicht nach Süden ins Kaisergebirge und nach Kufstein, nach Westen zu Kranzhorn und ins Mangfallgebirge, sowie nach Norden zum Heuberg. Vom Pasterkopf Ausblick zum Kranzhorn, nach Rosenheim, sowie freie Sicht nach Osten ins Hochriesgebiet mit Feichteck, Hochries und Spitzstein.
Hinweise/Tipps:

Die Tour ist nicht ausgeschildert:
Am oberen Ende vom Parkplatz rechts abbiegen (Wegweiser Pastaualm). An einer Strassenverzweigung geradeaus weiter gehen (die Abzweigung rechts führt zur Rabeneckalm). Nach dem ersten Gebäude der Pasteralm rechts die Strasse hoch, am von unten schon sichtbaren Gedenkkreuz vorbei bis die Strasse auf dem Grat an einem Gatterl endet. Durch das Gatterl und immer dem aufwärts führenden Steig zum Gipfel folgen, zwei Abzweigungen bleiben rechts liegen. Zurück zur Pasteralm und weglos über die Almfläche auf den wenige Meter höheren Tannenbühl. Von dort Abstieg Richtung Süden, man trifft auf einen breiten und deutlichen Weg, der zur Baumreihe unterhalb führt, den Weidezaun übersteigen, dann links immer am tiefsten Punkt abwärts (Pfadspuren), und bevor das Gelände steil abfällt rechts auf wieder gut sichtbarem Karrenweg zur Ottenalm und auf der Strasse zum Parkplatz.

Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 10 - "Chiemsee - Simssee"
Info: Das Gedenkkreuz am Blasenhag ist ein Mahnmal für den Frieden, das am 26.07.1987 von den ehem. Soldaten des 1./2. Weltkrieges und den Reservisten des österr. Bundesheeres errichtet wurde.
Link:

Hintermoaralm: www.hintermoar-alm.at

Begehungsjahr: 2012

 

Google-Maps:


Pasterkopf auf einer größeren Karte anzeigen

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.