Chiemgauer Alpen
(Geigelsteingebiet)

Schachenalm 1000m
Schachenberg 1073m

 

Fotos:


Diensthütte am Aufstiegsweg


Schachenalm mit Schachenberg


Schachenalm mit Schachenberg


Schachenalm


Schachenberg mit Spitzstein, Brandelberg und Zinnenberg


Schachenalm mit Klausenberg, Predigtstuhl und Heuraffelkopf


Schachenberg


Schachenberg


Schachenberg mit Spitzstein


Aussicht nach Süden zur Schachenalm und ins Priental


Schachenalm


Aussicht nach Westen zum Spitzstein und Brandelberg


Aussicht nach Nord-West zu
Klausenberg, Predigtstuhl und Heuraffelkopf


Zellerwand und Zellerhorn


Aussicht nach Norden ins Priental Richtung Aschau


Schloss Hohenaschau


Aussicht nach Nord-Ost zu Sonnwendwand, Bauernwand und Kampenwand


Aussicht nach Osten zu Achentaler Wände und Roßalpenkopf


Schachenberg von Grattenbach

 

Tour-Details:

Gebirge:

Chiemgauer Alpen - Geigelsteingebiet
Talort: Aschau im Chiemgau, 615m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Aschau im Chiemgau, Wanderparkplatz zwischen Innerwald und Huben, östlich der Bundesstrasse, ca. 720m, kostenlos.
Navi-Eingabe: D – Aschau im Chiemgau – Huben

bewirtschaftete
Hütten:
keine
Dauer: 1/2-Tages-Tour
Höchster Punkt : Schachenberg, 1073m
Tourenverlauf: Wanderparkplatz – Schachenalm – Schachenberg – Grattenbach – Wanderparkplatz.
Distanz: ca. 7,1 km
Höhenmeter: ca. 350 Hm Auf + Ab
Gehzeit: ca. 2,25 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Almstrassen und Bergsteige.
Sehenswertes: Rundsicht vom Schachenberg auf Geigelsteingruppe, vom Spitzstein bis Zellerwand und ins Priental mit Schloss Hohenaschau.
Hinweise/Tipps: Zum Parkplatz:
Von Aschau kommend zwischen Grattenbach und Huben ca. 200m nach einem gebührenpflichtigen Parkplatz (rechts), direkt an der Bushaltestelle links über die Prienbrücke abbiegen (Wegweiser: Priener Hütte / Geigelstein).

Die Schachenberg-Runde ist nicht überall ausgeschildert:
Am Parkplatz aufwärts, kurz nach der Diensthütte an der Forststrasse links „über Jägersteig“, danach an der Forststrasse links, diese führt direkt zur Schachenalm und zum Schachenberg. Am Rückweg zeigt am Marterl der Schachenalm der Wegweiser nach Grattenbach, dort direkt vor der Prien nach links dem Grenzenlos-Wanderweg folgen, bis dieser über die Bundesstrasse führt, dort aber auf der bisherigen Strassenseite bleiben und dem Wanderweg parallel zur Bundesstrasse bis zur Prienbrücke beim Parkplatz folgen.

Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 10 - "Chiemsee - Simssee"
Begehungsjahr: 2014

 

GPS-Daten:

GPX-Track: schachenberg.gpx
Parkplatz-Koordinaten:

47.707504, 12.282969
47°42'27.0"N 12°16'58.7"E

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.