Zillertaler Alpen

Schlegeisspeicher 1782m
Furtschaglhaus 2293m
Schönbichler Horn 3134m

 

Fotos:


Olperer


Schlegeistal


Hochfeiler mit Schlegeiskees


Furtschaglhaus


Schlegeiskees mit Hochfeiler (links) und Furtschaglhaus (rechts unten)


Grosser Möseler


Schrammacher


Schönbichler Horn von der Schönbichler Scharte


Schönbichler Horn


Talggenköpfe


Waxeggkees mit Turnerkamp


Berliner Hütte


Grosser Möseler


Schlegeiskees mit Hochfeiler (links) und Furtschaglhaus (rechts unten)

 

Tour-Details:

Dauer:

1-Tages-Tour
Ausgangspunkt: Zillertal, Schlegeisspeicher im Zamser Grund, Mautstrasse ab Breitlahner, Parkplätze beim Zamsgatterl, ca. 1800m.
Tourenverlauf: Schlegeisspeicher - Furtschaglhaus - Furtschaglkar - Schönbichler Scharte - Schönbichler Horn und zurück
Höhe/Gehzeit: 9 Std. - 1330 Hm Auf + Ab.
Sehenswertes: Schlegeisspeicher, vom Hüttenweg wunderbare Blicke auf Olperer und Gefrorene-Wand-Spitzen, vom Furtschaglhaus auf Schlegeiskees von Grossem Mösseler bis Hochfeiler. Vom Schönbichler Horn einzigartige Rundumsicht auf die bedeutendsten Zillertaler Gletscherberge: Olperer, Schrammacher, Hochfeiler mit Schlegeiskees, Hoher Weißzint, Breitnock, Muttnock, Grosser Möseler mit Furtschaglkees und Waxeggkees, Turnerkamp, Hornspitzen mit Hornkees, Schwarzenstein, Großer Mörchner. Tiefblick auf Furtschaglhaus und Berliner Hütte.
Anforderungen: Zur Schönbichler Scharte und zum Gipfel Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit erforderlich (Drahtseile), Ausdauer.
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 37 - "Zillertaler Alpen/Tuxer Alpen"
Begehungsjahr: 2003

 

Google-Maps:


Schönbichlerhorn auf einer größeren Karte anzeigen

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.