Berchtesgadener Alpen
(Lattengebirge)

Vogelspitz 1285m
Moosenalm 1405m
Karspitz 1640m
Mordaualm 1194m

 

Fotos:


Wirtshaus Wachterl


Hochkalter und Reiteralpe vom Aufstiegsweg


Anthauptenhütte


Anthauptenalm


Anthauptenalm


Vogelspitz


Aussicht nach Westen über Unterjettenberg zu Achhorn, Peitingköpfl und Sonntagshorn


Achhorn, rechts dahinter Steinplatte


Aussicht nach Westen über Unterjettenberg zu Peitingköpfl, Sonntagshorn und Ristfeuchthorn


Peitingköpfl, Sonntagshorn und Aibleck


Ristfeuchthorn, davor Schneizlreuth


Kirche in Schneiz
lreuth


Unterjettenberg und Fronau


Rabensteinhorn, links dahinter Ristfeuchthorn


Aussicht vom naheliegenden Aussichtspunkt auf den Saalachsee und Zwiesel und Hochstaufen


Gruberhörndl, Gamsknogel und Zwiesel


Hochstaufengipfel und Reichenhaller Haus


Zwieselalm und Kaiser-Wilhelm-Haus


Gamsknogel, Zwiesel, Mittelstaufen, Hochstaufen und Vorderstaufen vom Weg unterhalb vom Prechlkopf


Predigtstuhl, Hochschlegel, Schreck, Karkopf und Törlkopf vom Weg unterhalb vom Prechlkopf


Moosenalm-Rundumkaser mit Reiteralpe


Moosenalm


Almkreuz der Moosenalm


Moosenalm mit Moosenkopf


Lattenbergalm


Rückblick zur Lattenbergalm


Karspitz vom Hauptweg


Karspitz


Aussicht nach Osten zum Untersberg und Rauhen Köpfen


Stöhrhaus


Rauhe Köpfe


Aussicht nach Süd-Ost übers Hochschwarzeck zum Hagengebirge: Hoher Göll, Hohes Brett, Schneibstein und Kahlersberg


Hoher Göll und Hohes Brett


Kehlsteinhaus auf dem Kehlstein


Hirschkaser am Hochschwarzeck


Mordaualm


Aussicht nach Süden zu Watzmann und Hochkalter


Watzmann


Watzmannhaus


Hochkalter mit Blaueisgletscher


Schärtenalm am Hochkalter


Aussicht nach Süden über Feuerspitz zu Hochkalter und Reiteralpe


Mordaualm vom Abstiegsweg


Mordaualm


Watzmann und Hochkalter vom Abstiegweg


Almkreuz der Mordaualm


Aussicht vom Almkreuz nach Westen zum Karspitz


Taubensee mit Watzmann und Hochkalter

 

Tour-Details:

Gebirge:

Berchtesgadener Alpen
Talort: Ramsau, 670m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Ramsau, Wanderparkplatz Schwarzbachwacht, 885m, gebührenpflichtig.
Navi-Eingabe: D - Ramsau bei Berchtesgaden - Alpenstrasse 150

bewirtschaftete
Hütten:
Moosenalm, 1405m
Mordaualm, 1194m
Dauer: 1-Tages-Tour
Höchster Punkt : Karspitz, 1640m
Tourenverlauf: Parkplatz Schwarzbachwacht - Anthaupten-Diensthütte - Anthauptenalm - Vogelspitz - Anthauptenalm - Anthaupten-Diensthütte - Moosenalm - Lattenbergalm - Karspitz - Mordaualm - Taubensee - Parkplatz Schwarzbachwacht.
Distanz: ca. 18 km
Höhenmeter: ca. 1000 Hm Auf + Ab
Gehzeit: ca. 8 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Almstrassen und Bergsteige. Der Abstecher zum Karspitz ist nicht ausgeschildert und nicht markiert, dort ist absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, einige Stellen einfache Kletterei (I) und wenige Stellen (I+).
Sehenswertes: Vom Vogelspitz Aussicht zu Reiteralpe, Steinplatte, Fellhorn, Achhorn, Sonntagshorn, Ristfeuchthorn, Rauschberg, Rabensteinhorn und Zwiesel, Tiefblick nach Unterjettenberg, Fronau und Schneizlreuth. Vom Karspitz Aussicht auf Untersberg, Hoher Göll, Hohes Brett, Hagengebirge mit Schneibstein, Hochkönig, Watzmann, Hochkalter, im Vordergrund Toter Mann und Hirscheck, Tiefblick zur Mordaualm. Von den Wegen dazwischen immer wieder schöne Aussicht auf die umliegenden Berge.
Hinweise/Tipps:

Vom Vogelspitz-Gipfel führt ein unscheinbarer Pfad nördlich gut 50m zu einem kleinen Aussichtspunkt mit Blick auf Zwiesel und Hochstaufen und Tiefblick auf einen Teil vom Saalachsee.

Zum Karspitz: Kurz vor dem Grat von der Lattenbergalm zur Mordaualm führt links ein deutlicher Steig durch ein Gatterl auf den Grat Richtung Karspitz. Der Steig ist durchgehend deutlich und problemlos zu finden.

Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 14 - "Berchtesgadener Land - Chiemgauer Alpen"
Link:

Wirtshaus Wachterl: www.wirtshaus-wachterl.de

Begehungsjahr: 2017

 

GPS-Daten:

GPX-Track: vogelspitz.gpx
Parkplatz-Koordinaten:

47.636056, 12.856250
47°38'09.8"N 12°51'22.5"E

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.