Berchtesgadener Land

Mitterkaseralm
Watzmannhaus 1930m
Hocheck 2653m

Fotos:


Mitterkaseralm


Mitterkaseralm


Falzalm


Kleiner Watzmann mit Kinder


Watzmannhaus


Watzmannhaus


Sonnenuntergang bei Ramsau


Sonnenaufgang bei Berchtesgaden


Watzmannhaus mit Hochkalter


Watzmann vom Watzmannhaus


Watzmannhaus vom Weg zum Hocheck


Watzmannhaus vom Weg zum Hocheck

 

Tour-Details:

Dauer:

2-Tages-Tour
Ausgangspunkt: Ramsau, Parkplatz Wimbachbrücke 630m
Tourenverlauf: 1. Tag: Parkplatz Wimbachbrücke – Stubenalm - Mitterkaseralm - Falzalm – Watzmannhaus
2. Tag: Watzmannhaus - Hocheck - Watzmannhaus - Falzalm - Mitterkaseralm - Stubenalm - Wimbachklamm - Parkplatz Wimbachbrücke
Höhe/Gehzeit: 1. Tag: 1300 Hm Auf - 4 Std.
2. Tag: 730 Hm Auf - 2030 Hm Ab - 7,5 Std.
Sehenswertes: Watzmannhaus, schöne Sicht ins Berchtesgadener Land, vom Hocheck wunderbare Rundumsicht auf die Berchtesgadener Alpen, Sonnenuntergang + Sonnenaufgang vom Watzmannhaus, Wimbachklamm
Anforderungen: Ab Watzmannhaus ist unbedingt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 14 - "Berchtesgadener Land/Chiemgauer Alpen"
Link: Watzmannhaus: www.watzmannhaus.de
Begehungsjahr: 2002

 

Google-Maps:


Watzmann auf einer größeren Karte anzeigen

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.