Bayerische Voralpen
(Mangfallgebirge)

Felixköpfl ca. 1075m
Wildbarren 1448m
Bichlersee ca. 955m

 

Fotos:


Aussichtspavillon


Aussicht nach Süd-Ost übers Inntal zum Zahmen und Wilden Kaiser


Kloster Reisach


Natter am Aufstiegsweg


Grauer Stein


Abzweigung links zum Felixköpfl, beschildert ist nur geradeaus zum Wildbarren


Felixköpfl


Felixköpfl


Aussicht nach Süd-Ost übers Inntal mit Oberaudorf zum Zahmen und Wilden Kaiser


Grossvenediger in den Hohen Tauern


Aussicht nach Süd-West zum Schwarzenberg


Aussicht nach Westen zum Brünnstein und Traithen


Brünnstein


Felixalm


Almkreuz der Felixalm


Wildbarren


Wildbarren


Aussicht nach Süd-Ost übers Felixköpfl, Inntal und Oberaudorf zum Zahmen und Wilden Kaiser


Felixköpfl mit Felixalm


Felixalm


Aussicht nach Nord-West ins Wendelstein- und Riesenkopfgebiet


Wendelsteinstock mit Tagweidkopf, Lacherspitz, Wendelstein, Wildalpjoch und Kaserwand


Wendelstein


Rehleitenkopf und Grosser Riesenkopf mit dem höchsten deutschen ganzjährig bewirtschafteten Bauernhof Hohe Asten


Hohe Asten


Aussicht nach Norden ins Inntal Richtung Rosenheim, rechts Nussdorf mit dem Sattelberg


Rosenheim


Kirche in Nussdorf


Aussicht nach Osten ins Chiemgau mit Heuberg, Hochries und Kranzhorn


Kranzhorn, dahinter Klausenberg, Zinnenberg, Brandelberg und Spitzstein


Holzkunst am Wildbarrengrat


Heuberg mit Wasserwand und Kitzstein vom Abstiegsweg


Wasserwand und Heuberg


Kitzstein


Aussicht nach Süd-West Richtung Brünnstein und Traithen


Dreifaltigkeitskapelle


Aussichtspunkt Dreifaltigkeit


Aussicht nach Nord-West ins Wendelstein- und Riesenkopfgebiet


Tiefblick zur Regaueralm


Aussicht nach Norden über den Grossen Madron ins Inntal bis Rosenheim


Aussichtspunkt Jochstein


Bichleralm


Bichlersee mit Wildbarren


Gasthof Bichlersee

 

Tour-Details:

Gebirge:

Bayerische Voralpen - Mangfallgebirge
Talort: Oberaudorf, 480m
Ausgangspunkt/
Parkmöglichkeit:

Oberaudorf, Parkplatz am Waldfriedhof Niederaudorf, Agger Strasse, ca. 465m, kostenlos.
Navi-Eingabe: D - Oberaudorf - Agger Strasse/Alpenweg

bewirtschaftete
Hütten:
Gasthof Bichlersee, 940m
Dauer: 1-Tages-Tour
Höchster Punkt : Wildbarren, 1448m
Tourenverlauf: Parkplatz Waldfriedhof Niederaudorf - Aussichtspavillon - Grauer Stein - Felixköpfl - Felixalm - Oberer Holzplatz - Wildbarren - Dreifaltigkeitskapelle - Aussichtspunkt Dreifaltigkeit - Bichleralm - Bichlersee - Gasthof Bichlersee - Parkplatz Waldfriedhof Niederaudorf.
Distanz: ca. 14 km
Höhenmeter: ca. 1050 Hm Auf + Ab
Gehzeit: ca. 6 Std.
Anforderungen/
Schwierigkeit:
Forststrassen und Bergsteige, zum Felixköpfl etwas Orientierungssinn.
Sehenswertes:

Aussicht ins Inntal zum Zahmen und Wilden Kaiser und bis zum Alpenhauptkamm, Schwarzenberg, Brünnstein, Traithen, Wendelsteingebiet, Riesenkopfgebiet, zu den westlichen Chiemgauer Alpen und ins Alpenvorland bis Rosenheim. Grauer Stein.

Hinweise/Tipps:

Das Felixköpfl ist nicht ausgeschildert: Auf ca.1025m zweigt links ein alter Karrenweg ab, ein Wegweiser zeigt nur geradeaus Richtung Wildbarren, der danach in einen schmalen Steig übergehende Weg führt zum Felixköpfl und weiter zur Felixalm.

Am Wildbarrengipfel lohnt es sich, ein paar Meter Richtung Nord-Ost abzusteigen, von dort hat man eine schöne Aussicht auf die Chiemgauer Alpen.

Am Abstiegsweg besteht die Möglichkeit, zwei kleine Abstecher zu Aussichtspunkten zu machen: Zum Aussichtsfelsen Jochstein geht es etwas unterhalb der Dreifaltigkeitskapelle rechts weg, zum Aussichtspunkt Dreifaltigkeit geht es auf ca. 1310m in einer Linkskurve rechts weg.

Um am Abstiegsweg zum Bichlersee zu gelangen, geht es an der Wegverzweigung "Einbacheck" auf ca. 1040m geradeaus Richtung Hohe Asten. Kurz danach kommt man an der Bichleralm vorbei, 50m weiter geht es links hinab zum Bichlersee.

Grauer Stein: Der Graue Stein ist ein Granitblock, den der Inngletscher in der Würmeiszeit vor über 10000 Jahren hierher transportierte. Sein Rauminhalt beträgt ca. 8 Kubikmeter und sein Gewicht fast 25 Tonnen. (Quelle: Infotafel am Grauen Stein von Historischen Verein Audorf e.V.)

Wanderkarte: Kompass-Wanderkarte Nr. 8 - "Tegernsee - Schliersee"
Link:

Gasthof Bichlersee: www.bichlersee.de

Begehungsjahr: 2016

 

GPS-Daten:

GPX-Track: wildbarren.gpx
Parkplatz-Koordinaten:

47.663873, 12.167237
47°39'49.9"N 12°10'02.0"E

 

Falls Sie über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen sind und die Navigationsleiste
auf der linken Seite nicht sehen, gelangen Sie
hier zur Tourenübersicht.